Home
BasisInformation
Weiterführende
Informationen
Kritik & Antwort
Zeitschrift für
Sozialökonomie
Fragen 
der Freiheit
Veranstaltungen
Forschung
Archive
Info Foreign
Languages
PinnWand
Impressum
Stiftung


Spendenkonto
der Stiftung
für Reform der Geld- und Bodenordnung:
Konto 102 33 00
GLS Bank
BLZ 430 609 67

SOZIALÖKONOMIE.INFO

Dissertationen über die Theorien
der Geld- und Bodenreform 
[Ãœbersicht]

BLAU/SCHWARZ: im Bestand des Archivs für Geld- und Bodenreform vorhanden -
GRÜN: im Bestand des Archivs für Geld- und Bodenreform nicht vorhanden


Alfred Bosshardt (1920)
Studien zur Theorie des Kapitalzinses an Hand der Freigeldlehre von Silvio Gesell. – Diss. in Jena.

Walter Wegelin (1921)
Tauschsozialismus und Freigeld - Eine  dogmengeschichtlich-kritische Untersuchung zur Freigeldlehre. - Zürcher staatswissenschaftliche Diss., publiziert in Berlin.

Walter Gottschalk (1921)
Die Freiland-Freigeldlehre Silvio Gesells - Eine kritische Studie. - Staatswissenschaftliche Diss. in Gießen.

Hans-Joachim Tuercke (1922)
Marxismus und Gesells Freiwirtschaftslehre. - Volkswirtschaftliche Diss. in Halle/S.

Herbert Just (1923)
Theorie und Praxis der Gesellschen Absoluten Währung in ihrem Verhältnis zur Wissenschaft. - Diss. in Tübingen.

Walter Kunkel (1923)
Der monetäre Ursprung des Zinses - Ein Beitrag zur Zinstheorie Silvio Gesells. - Diss. bei Prof. Dr. Karl Diehl in Freiburg/Br. Und Prof. Dr. Eugen Schmalenbach in Köln (?).

Rudolf Große-Bokermann (1924)
Das Freigeld - Eine kritische Untersuchung der Freigeldlehre. -  Diss. in Münster.

Herbert-Friedrich Buhl (1924)
Die Freigeldlehre. – Diss. in Erlangen.

Hans Langelütke (1925)
Tauschbank und Schwundgeld als Wege zur zinslosen Wirtschaft - Vergleichende Darstellung und Kritik der Zirkulationsreformen  P.J. Proudhons und Silvio Gesells. - Volkswirtschaftliche Diss. bei Prof. Dr. Karl Diehl in Freiburg/Br., publiziert in Jena. (H. L. war ursprünglich Anhänger Gesells; später wurde er Präsident des Münchener IFO-Instituts.)

Franz Haber (1926)
Untersuchungen über die Irrtümer moderner Geldverbesserer. -   Volkswirtschaftliche Diss. bei Prof. Dr. Adolf Weber und Prof. Dr. Otto von Zwiedineck-Südenhorst in München, publiziert in Jena.

Karl Clarck (1927)
Bodenreformerische Siedlungspläne - Geschichte und Kritik. - Staatswissenschaftliche Diss. bei Prof. Dr. Adolf Weber an der Universität München, publiziert in München.

Willi Bethge (1927)
Die Freigeldlehre Silvio Gesells. - Wirtschaftswissenschaftliche Diss. bei Prof. Dr. Constantin von Dietze in Jena, publiziert in Cöthen.

Walter Pick (1930)
Die Zinstheorie Silvio Gesells. - Volkswirtschaftliche Diss. bei Prof. Dr. Hans Köppe in Marburg.

Alfred Hornung  (1934)
Das Ergebnis des Wörgler Schwundgeldversuches - Ist Wörgl ein Freigeld-Experiment? - Staatswissenschaftliche Diss. in Innsbruck, publiziert in Innsbruck.

Wolfgang Loewe (1935)
Eine kritische Betrachtung der Silvio Gesell’schen „Freiland-Freigeld-Theorie“. Diss. in Würzburg.

Janine Delannès (1938)
La Monnaie Fondante. - Dissertation bei Prof. Dr. M. Hornbostel in Poitiers.

Hugo Sieber (1940)
Eine kritische Würdigung der Freigeldlehre. - Volkswirtschaftliche Diss. bei Prof. Dr. Alfred Ammon in Bern.

Dudley Dillard (1940)
Proudhon, Gesell and Keynes: An Investigation of some ‘anti-marxian socialist’ Antecedents of Keynes’ „General Theory“. - Wirtschaftswissenschaftliche Diss. An der University of California/USA, publiziert 1997 mit einem Vorwort von Prof. Dr. Horst Gischer im Hackbarth Verlag St. Georgen /  ISBN: 3-929741-14-8)

J. Harper (1948)
Scrip and other Forms of Local Money. – Dr.-thesis at the University of Chicago. (Vorhanden in der Bibliothek des Instituts für Weltwirtschaft an der Universität Kiel unter der Signatur B 282898)

Albert Fiscus (1949)
Schwundgeld und Indexwährung, Diss. bei Prof. Erich Preiser in Heidelberg.

Kurt Andreas (1951)
Das Geld unter Umlaufzwang - Kurzgefasste Darstellung und Kritik einer geldreformerischen Idee Silvio Gesells und der modernen Freiwirtschaftsschule. - Volkswirtschaftliche Diss. in Marburg.

G. Gisin (1955)
Die volkswirtschaftliche Bedeutung der WIR Wirtschaftsring-Genossenschaft. - Wirtschaftswissenschaftliche Dissertation in Basel.

Gerhard Müller (1959)
Die wichtigsten Gegensätze innerhalb der sogenannten Schwundgeldtheoretiker. - Diss. bei Prof. Dr. Richard Kerschagl an der Hochschule für Welthandel in Wien.

Knulp Goeke (1961)
Die verteilungspolitische Problematik der Freiwirtschaftslehre. - Wirtschaftswissenschaftliche Diss. bei Prof. Dr. Gerhard Weisser und Prof. Dr. Hans Albert in Köln.

Karlheinz Haberland (1961)
Die Freigeldlehre – Darstellung und Kritik. – Wirtschaftswissenschaftliche Dissertation bei Prof. Dr. Walter Weddigen an der Uni Erlangen-Nürnberg.

Franco Sani (1964)
Die freiwirtschaftliche Lehre vom Geld. - Staatswissenschaftliche Diss. bei Prof. Dr. Edgar Salin in Basel.

M. Lautner (1964)
Der WIR-Verrechnungsverkehr.

Michael Silagi (1973)
Henry George und Europa - Zur Entstehungsgeschichte der europäischen Bodenreformbewegungen. - Dissertation bei Prof. Dr. Friedrich Friedmann in München.

Markus Schärrer (1983)
Geld- und Bodenreform als Brücke zum sozialen Staat - Die Geschichte der Freiwirtschaftsbewegung in der Schweiz 1915 – 1952. - Philosophische Diss. bei Prof. Dr. Rudolf Braun in Zürich.

Gerhard Senft (1989)
Weder Kapitalismus noch Kommunismus - Silvio Gesell und das libertäre Modell der Freiwirtschaft. - Wirtschafts- und sozialwissenschaftliche Dissertation bei Prof. Dr. Karl Bachinger und Prof. Dr. Leonhard Bauer in Wien, publiziert 1990 im Libertad Verlag in Berlin.

Christian Böttger (1993)
Zum Leben in den genossenschaftlichen Siedlungen "Eden" und "Falkenberg" vom Beginn ihres Bestehens bis 1933. - Philosophische Dissertation bei Prof. Dr. Dietrich Mühlberg und Prof. Dr. Wolfgang Kaschuba an der HU Berlin

Christian Schneider (1995)
Barter-Clubs - Chancen und Probleme: eine theoretische und empirische Analyse. - Wirtschaftswissenschaftliche Diss. bei Prof. Dr. Gerhard Scherhorn in Stuttgart-Hohenheim, publiziert im Verlag Duncker & Humblot in Berlin.

Werner Kruck (1996)
Franz Oppenheimer - Vordenker der Sozialen Marktwirtschaft und Selbsthilfegesellschaft. - Dissertation bei Prof. Dr. Gerhard Deimling und Dr. Volker Kruse in Wuppertal (publiziert 1997 im Verlag Arno Spitz in Berlin).

Bernhard Vogt (1997)
Franz Oppenheimer - Wissenschaft und Ethik der Sozialen Marktwirtschaft. - Wirtschaftswissenschaftliche Dissertation bei Prof. Dr. Julius Schoeps in Potsdam (veröffentlicht im Philo Verlag Bodenheim).

Thomas Klein (1997)
Die Bodensteuer - Eine wirtschaftspolitische und finanzwissenschaftliche Analyse. - Dissertation bei Prof. Dr. Ulrich Blum und Prof. Dr. Hans Wiesmeth in Dresden.

Jérome Blanc (1998)
Les Monnaies Parallèles -  Approches Historiques et Theoriques. – Wirtschaftswissenschaftliche Dissertation bei Prof. Dr. Jean-Michel Servet an der Université Lumière Lyon 2.

Rudolf Josten (2000)
Die Bodenwertsteuer - eine praxisorientierte Untersuchung zur Reform der Grundsteuer. - Juristische Diss. bei Prof. Dr. Hartmut Dieterich in Dortmund, publiziert im Kohlhammer Verlag in Stuttgart.

Claudia Döpfner (2000)
Zur Glaubwürdigkeit ethisch-ökologischer Geld- und Kapitalanlagen. - Theologische Dissertation bei Prof. Dr. Johannes Hoffmann in Frankfurt/M. (veröffentlicht im IKO-Verlag Frankfurt/M.).

Daniela Maier   (2001)
Tauschringe als besondere Bewertungssysteme in der Schattenwirtschaft - Eine theoretische und empirische Analyse. -  Ökonomische Diss. bei Prof. Dr. Carl Christian von Weizsäcker und Prof. Dr. Günter Wiswede in Köln; publiziert bei Duncker & Humblot in Berlin.

Christof Karner (2002)
Katholizismus und Freiwirtschaft – Das Lebensreformprogramm des Johannes Ude. - Wirtschaftswissenschaftliche Diss. bei Prof. Dr. Gerhard Senft in Wien, publiziert in Frankfurt/M.

Niklas Pieper (2002)
Die rechtliche Struktur bargeldloser Verrechnungssysteme unter besonderer Berücksichtigung von Barter-Clubs und LET-Systemen. - Juristische Diss. bei Prof. Dr. Ingo Mittenzwei und Prof. Dr. Barbara Grunewald in Köln, publiziert in Berlin.

Reinhard Pichler (2002)
Euros, Stunden oder Talente? Tauschkreise als ethische Alternative zum globalen Kapitalismus und als Möglichkeit nichtgewerblicher Nachbarschaftshilfe. – Dissertation an der Universität Graz.

Fabian Thiel (2002)
Grundflächen und Rohstoffe im Spannungsfeld zwischen Privat und Gemeineigentum - Eine interdisziplinäre Untersuchung. - Geowissenschaftliche Dissertation bei Prof. Dr. Eckhard Grimmel in Hamburg.

Roland Wirth (2003)
Marktwirtschaft ohne Kapitalismus - Eine Neubewertung der Freiwirtschaftslehre aus wirtschaftsethischer Sicht. - Wirtschaftswissenschaftliche Diss. bei Prof. Dr. Peter Ulrich in St. Gallen, publiziert im Haupt Verlag in Bern.

Mariano Feliz  (2003)
Pluralidad de monedas en la Argentina en la crisis. – Wirtschaftswissenschaftliche Dissertation bei Dr. Julio Cesar Neffa an der Universidad Nacional San Martin in Buenos Aires.

Eva-Maria Hubert (2004)
Tauschringe und Marktwirtschaft - Eine ökonomische Analyse lokaler Komplementärökonomien. - Wirtschaftswissenschaftliche Dissertation bei Prof. Dr. Gerhard Scherhorn und Prof. Dr. Harald Hagemann in Stuttgart-Hohenheim; publiziert 2004 im Verlag Duncker & Humblot in Berlin.

Kenji Saito (2006)
i-Wat: The Internet WAT-System  -  An Architecture for Maintaining Trust and Facilitating Peer-to-Peer Barter Relationship. -  Dissertation bei Prof. Dr. Jun Murai an der Keio University of Tokyo.

Krister Volkmann (2009)   
Regional – und trotzdem global. Solidarische Ökonomie im Spannungsfeld von Regionalität und Globalität. Eine explorative Studie zu Regionalwährungen. – Politikwissenschaftliche Dissertation bei Prof. Dr. Heinz Kegler an der Uni Potsdam; publiziert 2009 im LIT-Verlag in Münster.

Curt Philipp Lorber (2009)    
Die Freigeld- und Freilandtheorie von Silvio Gesell (1862-1930) – Eine rezeptionsgeschichtliche Betrachtung unter besonderer Berücksichtigung  von John Maynard Keynes. - Wirtschaftswissenschaftliche Dissertation an der Uni Darmstadt. (2009 im Verlag Peter Lang Frankfurt/M. erschienen)

Christian Thiel (2010)
Das „bessere“Geld – Eine ethnografische Studie über Regionalwährungen. – Philosophisch-sozialwissenschaftliche Dissertation bei Prof. Dr. Werner Scheider an der Uni Augsburg. (2011 erschienen im VS Verlag Wiesbaden)

Marit Sademach (2011)
Regionale Komplementärwährungen in Deutschland – Strategie, Hintergrund und rechtliche Bewertung. – Rechtswissenschaftliche Dissertation bei Prof. Dr. Ulrich Häde an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt/Oder. (2012 erschienen im Nomos-Verlag Baden-Baden)

Edoardo Beretta (2013)
Il Concetto di „Nazione“ nella Macroenonomia Monetaria Internazionale: Implicazioni Attuali e Prospettive Future. - Wirtschaftswissenschaftliche Dissertation bei Prof. Dr. Alvaro Cencini und Prof. Dr. Mauro Baranzini an der Università della Svizzera Italiana in Lugano/Schweiz.

[Home] [BasisInformation] [Weiterführende Informationen] [Kritik & Antwort] [Zeitschrift für Sozialökonomie] [Fragen  der Freiheit] [Veranstaltungen] [Forschung] [Archive] [Info Foreign Languages] [PinnWand] [Impressum] [Stiftung]

© RETTBERG-GAUKE