Home
BasisInformation
WeiterfĂŒhrende
Informationen
Kritik & Antwort
Zeitschrift fĂŒr
Sozialökonomie
Fragen 
der Freiheit
Veranstaltungen
Forschung
Archive
Info Foreign
Languages
PinnWand
Impressum
Stiftung


Spendenkonto
der Stiftung
fĂŒr Reform der Geld- und Bodenordnung:
Konto 102 33 00
GLS Bank
BLZ 430 609 67

SOZIALÖKONOMIE.INFO

Archiv fĂŒr Geld- und Bodenreform | Katalog | _ GIB-GYS

> zurĂŒck zur ÜBERSICHT

GIBRAN, KHALIL 1989: Der Prophet, Olten und Freiburg/Br.: Walter, Seite(n): 72, Archiv: LK 57.

GIDE, CHARLES/ RIST, CHARLES 1923: Geschichte der volkswirtschaftlichen Lehrmeinungen, Jena: Fischer, 3. Aufl., Seite(n): 811, Archiv: ED 22.

GIEGOLD, SVEN; EMBSHOFF, DAGMAR (HRSG.) 2008: Solidarische Ökonomie im globalisierten Kapitalismus - Dokumentation des Kongresses "Wie wollen wir wirtschaften?" im November 2006 in Berlin, Hamburg: VSA-Verlag, Seite(n): 237, Archiv: NI 3.

GIERSCH, HERBERT 1986: Zins, Zeit und Zeitgeist, in: Mitteilungsblatt des Raiffeisen-Genossenschaftsverbandes Weser-Ems, Jg. 49, Nr. 12, Seite(n): 340 - 349, Archiv: LG 37 (Kopie).

GIERSCH, HERBERT 1999: Wie ein Aperitif: Über die Frage, ob Geldpolitik aktiv oder neutral sein soll, in: Wirtschaftswoche, Nr. 44, Seite(n): 48 - 49, Archiv: MK 20 (Kopie, doppelt vorhanden).

GILSENBACH, REIMAR 2000: Geboren unter den fröhlichen Wilden der Freisassen-Siedlung Friedrichsfeld, in: GrĂŒner Weg 31a, Nr. 52, Seite(n): 3 - 11, Archiv: NA 36 (doppelt vorhanden).

GILSENBACH, REIMAR 2000: Hermann Parzyjegla: Ein Leben zwischen Kommunismus und Freiwirtschaft, Brodowin: unveröffentlichtes Manuskript, Seite(n): 8, Archiv: NA 37 (Kopie).

GILSENBACH, REIMAR 2004: Wer im Gleichschritt marschiert, geht in die falsche Richtung: Ein biografisches Selbstbildnis, Berlin: Westkreuz, Seite(n): 333, Archiv: NE 14 (doppelt vorhanden).

GIMPEL, JEAN 1996: Die Kathedralenbauer, Holm: Deukalion, Seite(n): 128, Archiv: MG 142.

GISCHER, HORST 1990: Rezension zu Dieter Suhr "Capitalistic Cost-Benefit Structure of Money", in: Kyklos, Vol. 43, Seite(n): 536 - 537, Archiv: MA 15 (Kopie, doppelt vorhanden).

GISIN, GEORGES 1955: Die volkswirtschaftliche Bedeutung der WIR Wirtschaftsring-Genossenschaft Basel, Bern: Buchdruckerei Fritz Marti, Seite(n): 85, Archiv: HF 18 (Kopie).

GLASER, HERMANN/ LINDENMANN, RAINER (HRSG.) 1996: Von der Moderne der Renaissance, Cadolzburg: ars vivendi, Seite(n): 335, Archiv: MG 30.

GLEMSER, JULIUS 1932: Anmerkungen zu den "Kritischen Bemerkungen ĂŒber die Freiland-Freigeld-Lehre" von Fritz Dettmer, in: Die Internationale Zeitschrift fĂŒr die revolutionĂ€re Arbeiterbewegung, Jg. 5, Nr. 3, Seite(n): 58 - 64, Archiv: FB 33 (Kopie).

GLESKE, LEONHARD 1950: "Freigeld" : Die Pseudotheorie ; 2. Irrlichter der Freigeldlehre, in: Zeitschrift fĂŒr das gesamte Kreditwesen, Jg. 3, Nr. 15, Seite(n): 364 - 366, Archiv: HA 20.

GLOBAL, HARTMUT 2004: Money Free World - Welt ohne Geld: Leben hat keinen Preis, Hamburg: Selbstverlag, Seite(n): 435, Archiv: NE 117.

GLÖTZL, ERHARD 1995: Warum und wie eines neuen Geldsystems, Linz: vervielfĂ€ltigtes Manuskript, Seite(n): 69, Archiv: MF 57.

GLÖTZL, ERHARD 1995: Über die (In-)StabilitĂ€t unseres Geld- und Wirtschaftssystems aus der Sicht eines Technikers, Linz: vervielfĂ€ltigtes Manuskript, Seite(n): 44, Archiv: MF 58.

GLÖTZL, ERHARD 1995: Über die (In-)StabilitĂ€t unseres Geld- und Wirtschaftssystems aus der Sicht eines Technikers (Vortrag vor FĂŒhrungskrĂ€ften der Voest), Linz: vervielfĂ€ltigtes Manuskript, Seite(n): 43, Archiv: MF 85 (Kopie).

GLÖTZL, ERHARD 1997: Arbeitslosigkeit: Über die kapitalismusbedingte Arbeitslosigkeit in alternden Volkswirtschaften und warum Keynes recht hatte und doch irrte (Vortrag an der UniversitĂ€t Linz), Linz: vervielfĂ€ltigtes Manuskript, Seite(n): 28, Archiv: MH 95.

GLÖTZL, ERHARD 1999: Ist Arbeitslosigkeit im gegenwĂ€rtigen Wirtschaftssystem lösbar? , in: INWO-INTERNATIONAL (HRSG.): ZukunftsfĂ€hige Gesellschaft: Globalisierung und Geldreform, CH-Aarau: Seite(n): 33 - 42, Archiv: MK 14 (doppelt vorhanden).

GLÖTZL, ERHARD 2001: Die Krise einer alternden Volkswirtschaft, Linz: unveröffentlichtes Manuskript, Seite(n): 20, Archiv: NB 82 (Kopie).

GÖBEL, DORA 1932: Frauen heraus aus wirtschaftlicher Not, Hofheim am Taunus: Mitter & Kinkel, Seite(n): 12, Archiv: FC 20.

GÖBEL, ECKHARDT 1998: Das Experiment der zinsfreien WĂ€hrung, in: Connection, Nr. 7/8, Seite(n): 30 - 33, Archiv: MI 127.

GODELIER, MAURICE 1999: Das RĂ€tsel der Gabe: Geld, Geschenke, heilige Objekte, MĂŒnchen: C.H. Beck, Seite(n): 308, Archiv: MK 49 (doppelt vorhanden).

GODSCHALK, HUGO 1982: Elektronisches Geld: Ende der Geldmengensteuerung?, in: Geld, Banken und Versicherungen, Bd. 1, Seite(n): 207 - 225, Archiv: LC 18 (Sonderdruck).

GODSCHALK, HUGO 1984: Die geldlose Wirtschaft: Vom Tempeltausch bis zum Barter-Club, in: Bankhistorisches Archiv - Zeitschrift zur Bankengeschichte, Jg. 10, Heft 1, Seite(n): 54 - 74, Archiv: LE 16 (doppelt vorhanden).

GODSCHALK, HUGO 1986: Die geldlose Wirtschaft: Vom Tempeltausch bis zum Barter-Club, Berlin: Basis-Verlag, Seite(n): 61, Archiv: LG 16 (doppelt vorhanden).

GODSCHALK, HUGO 1989: "Geld oder Gott" : Mammondienst der Jerusalemer Tempelbank, in: Bankhistorisches Archiv - Zeitschrift zur Bankengeschichte, Jg. 15, Nr. 2, Seite(n): 65 - 82, Archiv: LK 25 (Kopie, doppelt vorhanden).

GODSCHALK, HUGO 1991: Auf der Suche nach einer naturkonformen Geldordnung in einer Marktwirtschaft, Idstein: unveröffentlichtes Vortragsmanuskript, Seite(n): 8, Archiv: MB 49.

GODSCHALK, HUGO 1992: Regionale Modelle eines neutralen Geldes, in: INWO (HRSG.): Gerechtes Geld - Gerechte Welt, LĂŒjtenburg: Fachverlag fĂŒr Sozialökonomie, Seite(n): 100 - 102, Archiv: MC 13 (doppelt vorhanden).

GODSCHALK, HUGO 1992: Machet euch Freunde mit dem ungerechten Mammon, in: INWO (HRSG.): Gerechtes Geld - Gerechte Welt, LĂŒtjenburg: Fachverlag fĂŒr Sozialökonomie, Seite(n): 168 - 172, Archiv: MC 13 (doppelt vorhanden).

GODSCHALK, HUGO 1995: 666 und die Chipkarte, in: WEYER-MENKHOFF, MICHAEL (HRSG.): Halleluja!: Wege in die Offenbarung, Marburg: Studentenmission in Deutschland, Seite(n): 14 - 24, Archiv: MF 59 (Kopie).

GODSCHALK, HUGO 1996: E-Cash: Ende des Geldes? : Von den Risiken und Chancen des elektronischen Zahlungsverkehrs, in: ZukĂŒnfte, Nr. 15, Seite(n): 12 - 14, Archiv: MG 6 (doppelt vorhanden).

GODSCHALK, HUGO 1996: Neutrales Geld - ein funktionsfĂ€higer Ansatz?, in: ZukĂŒnfte, Nr. 15, Seite(n): 21, Archiv: MG 6 (doppelt vorhanden).

GODSCHALK, HUGO 2004: Elektronisches Geld: Eine erfolgversprechende Basis fĂŒr KomplementĂ€rwĂ€hrungen, in: ZukĂŒnfte, Nr. 46, Seite(n): 29 - 31, Archiv: NE 54 (doppelt vorhanden).

GODSCHALK, HUGO 2008: EU-Zahlungsdienste-Richtlinie & bargeldloses Regiogeld, Frankfurt/M.: PaySys GmbH, Seite(n): 9, Archiv: NI 41 (vervielfÀltigtes Manuskript).

GODSCHALK, HUGO/ KRÜGER, MALTE 1998: Herausforderungen des bestehenden Geldsystems im Zuge seiner Digitalisierung: Chancen fĂŒr Innovationen, in: TA-Datenbank-Nachrichten, Nr. 2, Seite(n): 8 - 14, Archiv: MI 115 (Kopien).

GODSCHALK, HUGO/ KRÜGER, MALTE 1998: Herausforderung des bestehenden Geldsystems im Zuge seiner Digitalisierung: Chancen fĂŒr Innovationen? (Gutachten der PaySys GmbH), Karlsruhe: Institut fĂŒr TechnikfolgenabschĂ€tzung und Systemanalyse, Seite(n): 55, Archiv: MI 116.

GODSCHALK, HUGO/ SCHNEIDER, CHRISTIAN/ KUGE, BARBARA 1995: LET-Systeme und Kooperationsringe: Ein Handbuch ĂŒber Formen und Ausgestaltungsmöglichkeiten lokaler Verrechnungssysteme, Frankfurt: PaySys, Seite(n): 67, Archiv: MF 1 (doppelt vorhanden).

GODSCHALK, HUGO/ SCHNEIDER, CHRISTIAN/ KUGE, BARBARA 1995: LET-Systeme und Kooperationsringe: Ein Handbuch ĂŒber Formen und Ausgestaltungsmöglichkeiten lokaler Verrechnungssysteme, Frankfurt: PaySys, 2. Aufl., Seite(n): 60, Archiv: MF 36 (doppelt vorhanden).

GOEBEL, ERNST 1945: Thesen zur deutschen Wirtschaftspolitik, Berlin: unveröffentlichtes Manuskript, Seite(n): 40, Archiv: GF 8.

GOEBEL, ERNST (AUTOR)/ REICHSBUND DEUTSCHER TECHNIK (HRSG.) 1934: Absatzstockung, Arbeitslosigkeit und ihre BekÀmpfung, Berlin: G. Siemens, Ausgabe: 17. - 20. Tausend, Seite(n): 140, Archiv: FE 1.

GOEKE, KNULP 1961: Die verteilungspolitische Problematik der Freiwirtschaftslehre, Köln: (Dissertation), Seite(n): 140, Archiv: IB 15 (doppelt vorhanden).

GOERDELER, CARL D. 1992: Warten auf die zweite Revolution: Mexiko - PrÀsident Sarlinas will die Bauern fördern, in: Die Zeit, Seite(n): 48, Archiv: MC 91 (doppelt vorhanden).

GOERTZ, HAJO 2004: Runde Tische statt Denkblockaden: RegionalwÀhrungen vernetzen sich, in: Publik Forum, Nr. 17, Seite(n): 20 - 21, Archiv: NE 64.

GOERTZ, HANS-JÜRGEN (HRSG.) 1984: Alles gehört allen - Das Experiment GĂŒtergemeinschaft vom 16. Jahrhundert bis heute, MĂŒnchen: C.H.Beck Verlag, Seite(n): 246, Archiv: LE 62.

GOETHE, JOHANN WOLFGANG VON 1998: Votum vom 16.8.1781 zur Änderung der Konkursordnung vom 25.5.1780, (HG.), REINHARD KLUGE, Frankfurt/M.: Deutscher Klassiker Verlag, Goethe - Amtliche Schriften Teil 1, Seite(n): 118 - 123, Archiv: MI 137 (Kopie).

GOETSCHEL, EDMUND 1919: Kritik der absoluten WĂ€hrung, in: Zeitschrift fĂŒr schweizerische Statistik und Volkswirtschaft, Jg. 55, Seite(n): 285 - 303, Archiv: DK 31 (Kopie).

GOLDMANN, SABINE 1995: Geld oder Leben: Ein aktuelles MĂ€rchen fĂŒr Eine-Welt-BĂŒrger, Berlin: vervielfĂ€ltigtes Manuskript, Seite(n): 7, Archiv: MF 27 (doppelt vorhanden).

GOLDSCHEIDER, H.C. 1949: Brechung der Zinsknechtschaft, Hannover: Sozialdemokratische Partei Deutschlands, Seite(n): 7, Archiv: GK 8 (Kopie, doppelt vorhanden).

GORDON-WALLACH, KARL 1962: Politische Mythologie, Lauf: Zitzmann, Seite(n): 112, Archiv: IC 19.

GÖRLICH, ERNST JOSEPH 1968: Karl von Vogelsang: Ein Mann kĂ€mpft fĂŒr soziale Gerechtigkeit, Linz: Fidelis-Druckerei, Seite(n): 72, Archiv: II15.

GOSEPATH, STEPHAN 2004: Gleiche Gerechtigkeit: Grundlagen eines liberalen Egalitarismus, Frankfurt/M.: Suhrkamp Verlag, Seite(n): 508, Archiv: NE 123.

GOSSEN, HERMANN HEINRICH 1927: Entwicklung der Gesetze des menschlichen Verkehrs, Berlin: R.L. Prager, 3. Aufl., Seite(n): IX - XXIII, 250 - 277, Archiv: EH 26 (Kopien).

GOTTHELF, JEREMIAS o.J. (ca. 1929): Geld und Geist oder die Versöhnung: Ein ErzÀhlung, Leipzig: Hesse & Becker, Seite(n): 430, Archiv: EK 17.

GOTTSCHALK, WALTER 1921: Die Freiland-Freigeldlehre Silvio Gesells: Eine kritische Studie, Giessen: vervielfÀltigtes Manuskript, Seite(n): 76, Archiv: EB 31 (gebundene Kopie).

GRABE, HEINRICH o.J.: Handschriftliches Verzeichnis wichtiger AufsÀtze von Gesell, Tuercke, R. Hoffmann, Haacke, Graske, Scheuffler, H. Timm, R. Batz und Blumenthal in den Zeitungen "Neuer Kurs", "NZ der Arbeit" und "Letzte Politik", DÀgeling: Seite(n): Archiv: AA 1.

GRABKA, MARKUS 2007: Vermögen in Deutschland wesentlich ungleicher verteilt als Einkommen, in: DIW-Wochenbericht, Nr. 45, Seite(n): 665 - 672, Archiv: NH 10 (Kopie).

GRANADO, ALBERTO 1988: Mit Che durch SĂŒdamerika: Reisebericht, Köln: Pahl-Rugenstein Weltkreis, Seite(n): 1 - 39, Archiv: LI 75 (Kopien).

GRAND, HELMUT 1998: Kooperationsringe im Spannungsfeld zwischen formeller und informeller Ökonomie, Hamburg: unveröffentlichte Diplomarbeit, Seite(n): 60, Archiv: MI 56 (Kopie).

GRANZ, MAGNUS 1991: Was ist Freiwirtschaft? : WĂŒrde die EinfĂŒhrung der Freiwirtschaft zu einem vermehrten zerstörerischen Wirtschaftswachstum fĂŒhren?, Hamburg: unveröffentlichte Seminararbeit, Seite(n): 1, Archiv: MB 1.

GRÄPER, FRIEDERIKE 1999: Die Deutsche Friedensgesellschaft und ihr General: Generalmajor Paul von Schoenaich (1866 - 1954), in: WETTE, WOLFRAM (HRSG.): Pazifistische Offiziere in Deutschland 1871 - 1933, Bremen: Donat, Seite(n): 201 - 217, Archiv: MK 60 (doppelt vorhanden).

GRÄPER, FRIEDERIKE 2001: Paul Freiherr von Schoenaich (1866 - 1954): Generalmajor und Pazifist in der Weimarer Republik, Hamburg: unveröffentlichte Magisterarbeit, Seite(n): 105, Archiv: NB 109 (Kopie).

GRÄSER, GUSTO 1987: Aus Leben und Werk: BruchstĂŒcke einer Biographie (hrsg. von Herrmann MĂŒller), MÜLLER, HERRMANN (HRSG.), Vaihingen an der Enz: Wilfried Melchior Verlag, Seite(n): 142, Archiv: LH 49.

GRASHOFF, BERND 2003: Das Geldwunder von Wörgl: Wie eine kleine Stadt in Tirol die Weltwirtschaftskrise meisterte (Radiosendung auf "Bayern2" am 26.4.2003), MĂŒnchen: vervielfĂ€ltigtes Manuskript, Seite(n): 25, Archiv: ND 64 (doppelt vorhanden).

GRASHOFF, BERND 2003: Die Krankheit der Welt steckt im Zinseszins : Silvio Gesell - ein bayrischer Finanzminister als VisionĂ€r oder Utopist? (Radiosendung auf "Bayern2" am 3.4.2003), MĂŒnchen: vervielfĂ€ltigtes Manuskript, Seite(n): 33, Archiv: NE 9 (Kopie).

GRASKE, EUGEN 1932: Der politische Freiheitskampf gegen Kapitalismus und Marxismus, Erfurt: Verlag der FZ, Wissenschaftliche Schriftenreihe der FZ, Nr. 17, Seite(n): 48, Archiv: FC 15.

GRASS, GÜNTER 1994: Angestiftet Partei zu ergreifen, MĂŒnchen: DTV, Seite(n): 346, Archiv: MD 86.

GRASS, GÜNTER 2004: Ein weites Feld: Roman, MĂŒnchen: dtv, 4. Aufl., Seite(n): 783, Archiv: NE 128.

GRAUPNER, MARKUS 2010: AnsÀtze zur Messung der regionalen Wertschöpfung als Beitrag zum Aufbau einer Regionalmarke, Dresden: unveröffentlichte Diplomarbeit, Seite(n): 86 und VIII, Archiv: OA 69 (Kopie).

GREEVEN, ERICH AUGUST 1944: Das Haus im sĂŒĂŸen Winkel, Prag: Noebe & Co, Seite(n): 63, Archiv: GE 8.

GREFE, CHRISTIANEGREFFRATH, MATHIAS/ SCHUMANN, HARALD 2002: Attac: Was wollen die Globalisierungskritiker, Berlin: Rowohlt, 3. Aufl., Seite(n): 222, Archiv: NC 53.

GREFFRATH, MATTHIAS 2010: Ein Jegliches hat seine Zeit - Der Prediger Samolo und das Ende des Wirtschaftswachstums, Hamburg: Manuskript einer Radiosendung auf NDR-Kultur in der Reihe "Glaubenssachen" am 8.8.2010 um 8.40 Uhr, Seite(n): 6, Archiv: OA 41 (Kopie).

GREFFRATH, MATTHIAS 2010: Die Unsterblichkeit des Goldenen Kalbs - Über das Zinsverbot in den Religionen, Hamburg: Manuskript einer Radiosendung auf NDR-Kultur in der Reihe "Glaubenssachen" am 17.1.2010 um 8.40 Uhr, Seite(n): 7, Archiv: OA 49 (Kopie).

GREMMELS, HEINRICH 1948: Der Leviathan und die totale Demobilmachung, Wuppertal: Marees-Verlag, Seite(n): 129, Archiv: GI 4 (doppelt vorhanden).

GRÉZER, JACQUES O. 1984: "Zinsknechtschaft" oder Die Selbstzerstörung des Kapitalismus: Von Bethmanns 'Zinskatastrophe' zu Gesells 'Theorie des Geldes und der Zinsen', in: j.o.g.'s Marginalien zur Zeit, Nr. 2, Seite(n): 9 - 11, Archiv: LE 30 (doppelt vorhanden).

GRIMM, ROBERT 1921/22: Zu den Voraussetzungen der Freigeldtheorie, in: Rote Revue - Sozialistische Monatsschrift, Jg. 1, Nr. 7, Seite(n): 233 - 245, Archiv: EC 41 (Kopie).

GRIMM, ROBERT 1921/22: Sozialismus oder Freigeld?, in: Rote Revue - Sozialistische Monatsschrift, Jg. 1, Nr. 9, Seite(n): 326 - 342, Archiv: EC 42 (Kopie).

GRIMM, ROBERT 1976: Geschichte der Schweiz in ihren KlassenkĂ€mpfen, ZĂŒrich: Limmat, Nachdruck der Ausgabe 1920, Seite(n): 415, Archiv: KG 27.

GRIMM, W. 1941: Sind wir ein sterbendes Volk? (Vortrag im Schulkapitel 1 in ZĂŒrich am 13. September 1941), Bern: Berthoud, Seite(n): 24, Archiv: GB 2.

GRIMMEL, ECKHARD 1993: KreislÀufe und Kreislaufstörungen der Erde, Reinbek: Rowohlt, Seite(n): 188, Archiv: MD 4.

GRIMMEL, ECKHARD 1997: Der Salzstock Gorleben- Rambow: Fragen zum Verbleib des hochradioaktiven AtommĂŒlls, Vlotho: Selbstverlag: "Weltbund zum Schutze des Lebens", Seite(n): 33, Archiv: MH 74.

GRIMMEL, ECKHARD 2005: Woran krankt unser Geldsystem? : Wie ein kranker Kreislauf saniert werden kann, in: Zeit-Fragen, Nr. 36, Seite(n): 6 - 7, Archiv: NF 50.

GRIMMEL, ECKHARD 2006: KreislĂ€ufe der Erde: Eine EinfĂŒhrung in die Geografie, MĂŒnster: LIT-Verlag, 3. Aufl., Seite(n): 195, Archiv: NG 28.

GRISSEMANN, LUIS 1934: Arbeitsdienstpflicht fĂŒr das Geld: Eine erste EinfĂŒhrung in die Freigeldlehre, Imst (Tirol): J. Grissemann, Seite(n): 36, Archiv: FE 2 (doppelt vorhanden).

GROBER, ULRICH 1997: Ein Gartenjahr in Eden oder die Suche nach einer alten Utopie (Radiosendung im Ostdeutschen Rundfunk am 24.8.1997), Potsdamm: vervielfÀltigtes Manuskript, Seite(n): 28, Archiv: MH 46.

GROBER, ULRICH 1998: Ausstieg in die Zukunft: Eine Reise zu Ökosiedlungen, Energie-WerkstĂ€tten und Denkfabriken, Berlin: Links, Seite(n): 283, Archiv: MI 47.

GRÖLING, DIRK 1996: Zeitbörsen Werra-Meißner: Tauschringe im Umgang mit Ämtern und sonstigen Institutionen. Ergebnis einer bundesweiten Umfrage, Eschwege: vervielfĂ€ltigtes Manuskript, Seite(n): 24, Archiv: MG 137 (Kopie).

GROLL, FRANZ 2004: Wie das Kapital die Wirtschaft ruiniert: Der Weg zu einer ökologisch-sozialen Gesellschaft, MĂŒnchen: Riemann, Seite(n): 315, Archiv: NE 33.

GROLL, FRANZ 2006: Die Ökonomie neu denken, Gechingen: unveröffentlichtes Manuskript, Seite(n): 20, Archiv: NG 60 (Kopie).

GROLL, FRANZ 2007: Der Weg zu einer ökologisch-sozialen, zukunftsfÀhigen Gesellschaft, Gechingen: vervielfÀltigtes Manuskript, Seite(n): 18, Archiv: NH 117 (Kopie).

GRONEMEYER, MARIANNE 1993: Das Leben als letzte Gelegenheit - SicherheitsbedĂŒrfnisse und Zeitknappheit, Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Seite(n): 171, Archiv: MD 89.

GRONEMEYER, MARIANNE 2002: Die Macht der BedĂŒrfnisse: Überfluss und Knappheit, Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Seite(n): 222, Archiv: NC 106.

GRONEMEYER, MARIANNE 2008: Genug ist genug: Über die Kunst des Aufhörens, Darmstadt: Primus Verlag, Seite(n): 190, Archiv: NI 31.

GRONEMEYER, MARIANNE 2010: Die Macht der BedĂŒrfnisse oder: Wer nichts will, dem fehlt nichts, Friesenheim bei Mainz: Manuskript eines Vortrags im Rahmen der Ringvorlesung zur Postwachstumsökonomie an der Uni Oldenburg, Seite(n): 21, Archiv: OA 38 (Kopie).

GROSCHUPP, HANS 2009: Das exemplarische Leben des Silvio Gesell, in: Heveller - Beiderseits der Havel, Nr. 4, Seite(n): 22 - 23, Archiv: NK 126.

GROSS, W. 1920: Der HeimstÀttenbau: das Geldproblem, Barmen: Selbstverlag, Seite(n): 39, Archiv: EA 18 (doppelt vorhanden).

GROSS, W. 1924: Der Freiwirtschaftsbund FFF als Organisation, Essen: Westdeutscher Freiwirtschaftsverlag, Seite(n): 38, Archiv: EE 15 (doppelt vorhanden).

GROß, WILHELM/ RUGE, WALTER 1933: Joseph Jakobson: Wie der BegrĂŒnder der Zinsknechtschaft die Welt versklavte, Magdeburg: Nordland-Verlag, Seite(n): 34, Archiv: FD 48 (doppelt vorhanden).

GROß, WILHELM/ RUGE, WALTER 1934: Die Steine reden! : Warum das Geld der Hohenstaufer Deutschland zur höchsten BlĂŒte brachte, Magdeburg: Nordland-Verlag, Seite(n): 37, Archiv: FE 25 (doppelt vorhanden).

GROSSMANN, EUGEN 1934: Die Freigeldbewegung als Symptom unserer Zeit, in: Zeitschrift fĂŒr schweizerische Statistik und Volkswirtschaft, Seite(n): 1 - 16, Archiv: FE 18 (Kopie).

GROSSMANN, EUGEN 1935: Das Irrlicht der WĂ€hrungsabwertung, ZĂŒrich: Schultheß & Co., Seite(n): 101, Archiv: FF 12 (doppelt vorhanden).

GROßMANN, KURT (HRSG.) 1968: 75 Jahre Eden 1893 - 1968, Bad Soden: Eden-GmbH, Seite(n): 26, Archiv: II 12.

GROßMANN, KURT (HRSG.) 1975: Die Eden-Idee: Auftrag und ErfĂŒllung, Bad Soden: Eden-GmbH, Seite(n): 31, Archiv: KF 20.

GROßMANN, KURT (HRSG.) 1983: Von Eden nach EDEN: Neunzig Jahre - Weg einer Idee, Bad Soden: Eden-GmbH, Seite(n): 43, Archiv: LD 45.

GROSSMANN, MARCEL 1934: Gegen Freigeld, ZĂŒrich: Girsberger und Raunhardt, Seite(n): 36, Archiv: FE 14.

GROßSCHMIDT, JÖRG 2007: Der "Chiemgauer" - Die Teilnahme eines Unternehmens an einer Regionalgeldinitiative als rationale Entscheidung? , MĂŒnchen: unveröffentlichte Diplomarbeit, Seite(n): 130, Archiv: NH 109 (Kopie).

GROSZ, ANDREAS/ DELHAES, DANIEL 1999: Die Kultur AG: Neue Allianzen zwischen Wirtschaft und Kultur, MĂŒnchen: Hanser, Seite(n): 229, Archiv: MK 100.

GROTKOPP, DR. WILHELM 1954: Die große Krise, DĂŒsseldorf: Econ, Seite(n): 395, Archiv: HE 15.

GROYS, BORIS 1999: Über das Neue: Versuch einer Kulturökonomie, Frankfurt/M.: Fischer, Seite(n): 195, Archiv: MK 99.

GRUBER, JOSEF 2008: Raumenergie-Technik: Weltweit der vorteilhafteste Weg zur Nachhaltigkeit der Energieversorgung, Peiting: Michaels Verlag, Seite(n): 282, Archiv: NI 20.

GRUBNER, BERNADETTE 2004: Helmholztaler fĂŒr ein besseres Leben, in: Freitag, Seite(n): Archiv: NE 60 (Kopie).

GRUDE, GEORG 1930: Es geht ums Geld! , Elmshorn: Selbstverlag, Seite(n): 96, Archiv: FA 5 (doppelt vorhanden).

GRÜNDLER, ELISABETH C. 2001: Eine Welt, eine WĂ€hrung und mehr Wert, in: Brandeins, Nr. 7, Seite(n): 117 - 121, Archiv: NB 45 (Kopie, doppelt vorhanden).

GRÜNDLER, ELISABETH C. 2001: Es muss nicht immer Geld sein, Hannover: vervielfĂ€ltigtes Manuskript, Seite(n): 2, Archiv: NB 46 (Kopie).

GRÜNDLER, ELISABETH C. 2001: Monopoly mit zwei Billionen Dollar, Hannover: vervielfĂ€ltigtes Manuskript, Seite(n): 2, Archiv: NB 47.

GRÜNDLER, ELISABETH C. 2002: Ist die Zukunft des Geldes weiblich?, in: Psychologie heute, Nr. 1, Seite(n): 60 - 63, Archiv: NC 50 (doppelt vorhanden).

GRÜNDLER, ELISABETH C. 2004: Geld regiert die Welt: In Delitzsch-Eilenburg erfindet man es neu, in: brandeins, Nr. 5, Seite(n): 104 - 109, Archiv: NE 45.

GRÜNDLER, ELISABETH C. 2004: Die Zukunft der FinanzmĂ€rkte: Modelle fĂŒr einen Geldkreislauf, der Frieden und Wohlstand sichern soll, in: brandeins, Nr. 10, Seite(n): 132 - 137, Archiv: NE 47.

GRÜNDLER, ELISABETH C. 2005: KomplementĂ€res Geld: Vorteile, Erscheinungsformen und Funktionsweisen, ZĂŒrich: Sunflower Foundation und MoneyMuseum, Seite(n): 79, Archiv: NF 13 (doppelt vorhanden).

GRÜNE BILDUNGSWERKSTATT (HRSG.) 1998: Ein neuer Gesellschaftsvertrag fĂŒr Österreich und Europa, Wien: Selbstverlag, Seite(n): 94, Archiv: MI 40.

GRÜNE BILDUNGSWERKSTATT TIROL (HRSG.) 1996: Vergeld's Gott: Das Wörgler Geldexperiment ; Die Suche nach Systemfehlern und Alternativen, Innsbruck: Selbstverlag, Seite(n): 104, Archiv: MG 115 (doppelt vorhanden).

GRÜNEBERG, GÜNTER 1953: Marktwirtschaft am Scheideweg, in: Die Zeit, Seite(n): Archiv: HD 15.

GRÜNEN, BÜNDNIS90/DIE 2008: Die Krisen bewĂ€ltigen - fĂŒr einen grĂŒnen New Deal, Erfurt: vorlĂ€ufige Beschlussvorlage fĂŒr die 28. Bundesdelegiertenkonferenz vom 14.-16.November 2008, Seite(n): 16, Archiv: NI 53 (Kopie).

GRUNENBERG, NINA 1984: Heinz Nixdorf: Der knorrige Patriarch der Elektronik, in: Die Zeit, Seite(n): 2, Archiv: LE 11 (doppelt vorhanden).

GRÜNER, CHRISTIAN 1999: Tauschringe: Eine effiziente Alternative zum klassischen Markt?, Duisburg: unveröffentlichte Diplomarbeit, Seite(n): 102, Archiv: MK 45 (Kopie).

GRUNERT, RAINER 2009: Vision einer fairen Wirtschaftsordnung - Ein Weg aus der Krise, DĂŒsseldorf: Windpferd Verlag, Seite(n): 150, Archiv: NK 98.

GRÜNEWALD, GUIDO (HRSG.) 1992: Nieder die Waffen! : Hundert Jahre Deutsche Friedensgesellschaft (1892 - 1992), Bremen: Donat, Seite(n): 219, Archiv: MC 87 (doppelt vorhanden).

GRUNOW, MARKUS 1998: Potenziale lokal-eigenstÀndiger Finanzierungsinstrumente im Rahmen lokalökonomischer Entwicklungsstrategien, Bremen: unveröffentlichte Diplomarbeit, Seite(n): 89, Archiv: MI 50 (Kopie).

GRUNZ, ALFRED 1921: Die Lehren Gesells und die christlich-nationale Gewerkschaftsbewegung, in: Deutsche Arbeit, Nr. 4, Seite(n): 130 - 136, Archiv: EB 36 (Kopie).

GUBITZER, LUISE 1989: Geschichte der Selbstverwaltung MĂŒnchen: AG-SPAK, Seite(n): 291, Archiv: LK 61.

GÜCK, MARTIN 1996: Geld regiert die Welt - Wer regiert das Geld?, in: epd - Dritte-Welt-Informationen, Nr. 10/11, Seite(n): 12 S., Archiv: MG 53 (doppelt vorhanden).

GÜCK, MARTIN 2001: Das internationale Finanzsystem - FunktionsmĂ€ngel und Reformbedarf (Material fĂŒr Gemeinden und Basisgruppen), Seite(n): 16, Archiv: NB 76 (doppelt vorhanden).

GÜCK, MARTIN 2002: Argentinien: Das jĂŒngste Opfer einer falsch betriebenen Globalisierung, Heidelberg: Kairos, Seite(n): 25, Archiv: NC 51.

GÜCK, MARTIN 2008: Ein wichtiger Schritt fĂŒr mehr globale Gerechtigkeit, in: Kairos Europa Rundbrief, Juli 2008, Seite(n): 2 - 6, Archiv: NI 71.

GÜCK, MARTIN 2011: Das internationale Finanzsystem - FunktionsmĂ€ngel und Reformbedarf, Heidelberg: Kairos Europa, Seite(n): 16, Archiv: OB 47.

GÜCK, MARTIN/ KNEIFEL, THEO 2005: Entwicklung statt Freihandel: Ökonomische und theologische Reflexionen zum Wirtschaftssystem, Heidelberg: Kairos Europa, Kurz und Knapp, Seite(n): 51, Archiv: NF 99 (doppelt vorhanden).

GUDE, JÖRG 1997: Studientag Tauschring-Initiativen am 23.9.1997 in der Evangelischen Akademie MĂŒhlheim, Steinfurt: unveröffentlichtes Manuskript, Seite(n): 9, Archiv: MH 58.

GUDE, JÖRG 2007: "Vom Gelde" - Keynes zur Umlaufsicherung des Geldes, Leipzig: Verlag edition unica, Seite(n): 18, Archiv: NH 68 (doppelt vorhanden).

GUDE, JÖRG 2009: EWWU: Alte BefĂŒrchtungen - neue Probleme, in: KROMPHARDT, JÜRGEN; KEYNES-GESELLSCHAFT: Finanzkrise und Divergenzen in der Wirtschaftsentwicklung als Herausforderungen fĂŒr die EuropĂ€ische WĂ€hrungsunion, Marburg: Metropolis Verlag, Seite(n): 155 - 166, Archiv: NK 110.

GUDE, JÖRG 2010: Das Scheitern des Bretton-Woods-Systems als Ergebnis der Ablehnung des Bancor-Plans von Keynes, in: Alternativen, Seite(n): 6, Archiv: OA 64 (Kopie).

GUGENBERGER, EDUARD/ SCHWEIDLENKA, ROMAN 1997: Das VermÀchtnis der Haverbecks, in: Contraste, Nr. 9, Seite(n): 11, Archiv: MH 57 (Kopie).

GUHDE, EDGAR 1997: Ethische Aspekte des Wirtschaftens im Hinblick auf die Zinskritik und die europĂ€ische Wirtschaftsunion, in: STIFTUNG FÜR ÖKOLOGIE UND DEMOKRATIE (HRSG.): Risiken und Gefahren der Geldwirtschaft, RĂŒlzheim: Selbstverlag, Seite(n): 2 - 13, Archiv: MH 67.

GUIDON, ROMAN 1997: Unser Geld: Ungereimtheiten des Geldsystems, ihre Folgen und VerbesserungsvorschlÀge, Chur: unveröffentlichte Facharbeit, Seite(n): 32, Archiv: MH 100 (doppelt vorhanden).

GUIDON, THOMAS 1992: Wege zur Verwirklichung einer natĂŒrlichen Wirtschaftsordnung, in: INWO (HRSG.): Gerechtes Geld - Gerechte Welt, LĂŒtjenburg: Fachverlag fĂŒr Sozialökonomie, Seite(n): 133 - 136, Archiv: MC 13 (doppelt vorhanden).

GUNDLACH, KARL ERNST 2002: Und ein Recht auf Faulheit gibt es doch! , NiebĂŒll: videel, Seite(n): 121, Archiv: NC 74.

GUNKEL, ERICH 1976: Geist und Geld: Die Offenbarung des Weges zum Frieden, Pinneberg: Selbstverlag, Seite(n): 316, Archiv: KG 11 (doppelt vorhanden).

GUNKEL, ERICH o.J. (ca. 1975): Gesellarchiv Grabe - FriedensbĂŒcherei Paul von Schoenaich zm GedĂ€chtnis (numerisches und alphabetisches Verzeichnis des Bestandes von Erich Gunkel), Pinneberg, Hamburg: FSU-Verlag, Seite(n): 97, Archiv: AA 2 (doppelt vorhanden).

GÜNTER, ANDREA/ PRAETORIUS, INA/ WAGENER, ULRIKE 1998: Weiberwirtschaft weiterdenken: Feministische Ökonomiekritik als Arbeit am Symbolischen, ZĂŒrich: Exodus, Seite(n): 200, Archiv: MI 17.

GÜNTHER, INGE 1993: Eden - das Paradies, das Rost ansetzt und Zinsen trĂ€gt, in: Frankfurter Rundschau, Seite(n): 6, Archiv: MD 39 (Kopie, doppelt vorhanden).

GUTOWSKI, KLAUS 1991: Memorandum zu einer Neugestaltung des sozialen Lebens getragen von einer menschenwĂŒrdigen Boden-, Geld- und Arbeitspolitik, Stuttgart: Mellinger-Verlag, Seite(n): 46, Archiv: MB 10.

GYGAX, PAUL 1920: Kritik der "absoluten WĂ€hrung", in: Zeitschrift fĂŒr schweizerische Statistik und Volkswirtschaft, Jg. 56, Seite(n): 74 - 76, Archiv: EA 20 (Kopie, doppelt vorhanden).

GYSI, GREGOR 1990: Wir brauchen einen dritten Weg: SelbstverstÀndnis und Programm der PDS, Hamburg: Konkret Literatur, Seite(n): 207, Archiv: MA 59.

GYSIN, ARNOLD 1973: Franz Oppenheimer (1864 - 1943): Sein Beitrag zum freiheitlichen Sozialismus, in: FLOHR, HEINER (HRSG.): Freiheitlicher Sozialismus, Bonn, Bad Godesberg: Verlag "Neue Gesellschaft", Seite(n): 35 - 48, Archiv: KD 21 (Kopie, doppelt vorhanden).

10.2012

> zurĂŒck zur ÜBERSICHT

[Home] [BasisInformation] [WeiterfĂŒhrende Informationen] [Kritik & Antwort] [Zeitschrift fĂŒr Sozialökonomie] [Fragen  der Freiheit] [Veranstaltungen] [Forschung] [Archive] [Info Foreign Languages] [PinnWand] [Impressum] [Stiftung]

(C) RETTBERG-GAUKE